Careanesth geht Partnerschaft mit INVISION ein

INVISION, eine führende Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Nachfolgelösungen und Wachstumsfinanzierungen von mittelständischen Unternehmen im deutschsprachigen Raum beteiligt sich an der Careanesth AG. Der bisherige Mehrheitsaktionär und Geschäftsführer, Dr. Alain Meyer, bleibt weiterhin substanziell beteiligt und führt das Unternehmen in seiner Rolle als CEO mit dem bestehenden Management weiter.

Veröffentlicht am 19.10.2022 in News Medien Partner Erfolgsgeschichten

Die careanesth hat sich seit der Gründung 1999 zur führenden Personaldienstleisterin für den Verleih von Pflegefachpersonal im Schweizer Gesundheitswesen entwickelt. 30 Mitarbeitende sowie über 10'000 Freelancer/-innen und Springer/-innen sind täglich für ihre Kunden im Einsatz und tragen dadurch einen wesentlichen Teil zur Gesundheitsversorgung der Schweiz bei. Careanesth verfügt über die Technologien, um dem Fachkräftemangel Abhilfe zu leisten, aber auch um die Vereinbarkeit von Berufs- und Familienleben zu fördern.

Gemeinsam mit dem Management der careanesth wird INVISION die Fortsetzung des erfolgreichen Wachstumskurses unterstützen. Der Ausbau des Angebotes, die fortlaufende Digitalisierung und die Gewinnung neuer Kunden bilden dabei die wesentlichen Faktoren für die künftige Weiterentwicklung.
Dr. Alain Meyer wird weiterhin die CEO-Funktion einnehmen, das Management bleibt unverändert. Die careanesth-Standorte und die Arbeitsplätze werden von der Transaktion nicht tangiert und bilden zusammen mit den hochqualifizierten temporären Fachkräften weiterhin einen wichtigen Pfeiler für den Erfolg von careanesth.

Dr. Alain Meyer, Geschäftsführer von careanesth: «Der Entscheidung der bisherigen Aktionäre zugunsten der Zusammenarbeit mit INVISION gingen intensive und sorgfältige Abklärungen voraus. Wir haben die perfekte Lösung gefunden, um die strategischen Ziele von careanesth noch konsequenter zu verfolgen und umzusetzen. Mit INVISION hat careanesth nun einen Partner, der über das Know-how und das Netzwerk verfügt, um die Märkte und Dienstleistungen weiter auszubauen und das Unternehmen noch stärker zu positionieren.»

Marco Martelli, Partner bei INVISION: «Careanesth hat sich eine beeindruckende Marktposition erarbeitet und ist technologisch herausragend positioniert, um Chancen im Markt optimal zu nutzen. Wir freuen uns sehr darauf, zusammen mit Dr. Alain Meyer, dem Management und den Mitarbeitenden die careanesth weiterzuentwickeln, die Stellung als Marktführerin in der Schweiz zu sichern sowie das Unternehmen nachhaltig für die Zukunft auszurichten.»

Die Beteiligung an der Careanesth AG ist die erste Transaktion des Anfang Juli 2022 lancierten Fonds INVISION VII.

Über Careanesth

Careanesth wurde im Jahr 1999 gegründet und verlieh anfänglich ausschliesslich Anästhesiepflegefachpersonal und danach Pflegefachpersonen mit Fachweiterbildungen an Spitäler und Kliniken. Seit 2014 und unter der Leitung von Dr. Alain Meyer weitete sich das Spektrum der Berufe und die geographischen Standorte aus. Heute ist careanesth die führende Personaldienstleistein für den Verleih von medizinischem und pflegerischem Fachpersonal im Schweizer Gesundheitswesen. An den Standorten Zürich, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen und dem Backoffice in Visp arbeiten 30 Mitarbeitende mit Spitälern, Spitexorganisationen, psychiatrischen Einrichtungen, ambulanten Zentren, Praxen sowie Langzeitinstitutionen in der ganzen Deutschschweiz zusammen. Über ihre webbasierte OnlineDispo werden sowohl die Bedürfnisse der Arbeitnehmer/-innen wie auch Arbeitgeber/-innen erfüllt. Die Plattformtechnologie zielt darauf ab, die Nachfrage nach Personal mit dem Angebot weitestgehend selbst zu regulieren. So sind täglich über 10'000 Freelancer/-innen und Springer/-innen im Einsatz für das Schweizer Gesundheitswesen und tragen einen wesentlichen Teil zu dessen Aufrechterhaltung bei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.careanesth.com

Über INVISION

Seit der Gründung im Jahr 1997 hat sich INVISION erfolgreich zu einer der führenden Beteiligungsgesellschaften für Unternehmensnachfolgen und Wachstumsfinanzierungen für mittelständische Unternehmen in Europa entwickelt. INVISION hat in dieser Zeit mehr als CHF 1 Mrd. Eigenkapital in über 60 Unternehmen investiert und dabei nachhaltige Wertsteigerungen erzielt. Dabei versteht sich INVISION als unternehmerischer Partner von Unternehmer/-innen und Management Teams. Bei den Engagements legt INVISION besonderen Wert darauf, die spezifischen Bedürfnisse der Unternehmer/-innen zu verstehen und individuelle Lösungen zu entwickeln.

Weitere Informationen finden Sie unter www.invision.ch

Autor

Careanesth AG

Careanesth AG
Information